Klick öffnet die Startseite

Männerchor Bassenheim e.V.

 

   
Klick öffnet die Chor-SeiteKlick öffnet die Chronik-SeiteKlick öffnet die Galerie-SeiteKlick öffnet die Veranstaltungs-SeiteKlick öffnet die Download-SeiteKlick öffnet die Link-SeiteKlick öffnet die Kontakt-SeiteKlick öffnet die Impressum-Seite

Aktive Mitglieder des Männerchor 1870 Bassenheim e.V.

 

Chorleiter: Werner Lohner

 

1.Tenor
2.Tenor
1.Bass
2.Bass
Zils, Winfried
Israel, Reinhard
Bach, Werner
Baulig, Peter
Hoffmann, Wolfgang
Keßler, Hans-Joachim
Baulig, Herbert
Braunschädel, Herbert
Juchem, Hans
Lindner, Klaus
Lohner, Gerold
Forneck Michael
Pauly, Erich
Lohner, Albert
Oster, Reinhard
Gerhartz, Harald
Ringel, Reinhold
Schwebig, Karl-Heinz
Krämer, Lothar
Kaufmann, Dieter
Sauer, Wolfgang
Thorisch, Michael
Scherer, Herbert
Neideck, Theo
Gottfreund, Arno
Dötsch, Theo
Zerwas, Wilfried
Sauer, Wolfgang
Tesan, Heinz
Hellwig, Erik
Weiber, Josef
Zils, Josef
     
Zitz, Peter
     
Häring, Georg      
 
Seitenanfang

Chorleiter bis Mai 2016

 
Seitenanfang

 

 

Werner Lohner

Chordirektor ADC

     

 

In Niedermendig am Laacher See geboren, erhielt er vom 9. Lebensjahr an Klavierunterricht - zunächst bei Paul Schnitzler, Leiter eines Aachener Privatkonservatoriums, später bei dem Organisten und Musiklehrer Alfons Cornelsen. Unter Prof. Laaf, Prof. Fussan, Prof. Matuschka und Prof. Desch besuchte er von 1961 - 1964 das Chorleiterseminar am Staatlichen Hochschulinstitut für Musik in Mainz. Er bestand als einziger das B-Examen mit "Auszeichnung" und bereits ein Jahr später das A-Examen (mit Orchestererfahrung) mit "Gut". Sein Organistenexamen absolvierte Werner Lohner 1969 in Trier.
1973 wurde er vom Bundeschormeister Rudolf Desch in den Musikausschuss des Chorverband Rheinland-Pfalz berufen.
Die Arbeitsgemeinschaft deutscher Chorverbände verlieh Werner Lohner den Titel des Chordirektors ADC.
Für seine Verdienste um die Pflege des Chorgesangs wurde ihm der große Wappenteller des Landkreises Mayen-Koblenz verliehen.

Das gesangliche Können des Chores findet Anerkennung. Nach 1979 und 1984 wurde der Männerchor am 10.11.1991 in Siershahn erneut „Meisterchor des Chorverbandes Rheinland – Pfalz". Zwischenzeitlich hat der Chor den Titel am 3.11.1996 in Mülheim-Kärlich am 10.11.2002 in Koblenz-Rübenach und am 02.11.2008 in der Kulturhalle in Ochtendung zum 6. Mal errungen.

Dies unterstreicht die fachlichen Qualitäten unseres Chorleiters Werner Lohner, der mit seinen Chören zum 32. male den begehrten Titel "Meisterchor" erringen konnte und dass der Männerchor den heutigen Anforderungen gewachsen ist.

Nicht zuletzt dieser Leistungen wegen, ist der Chor mehrfach zur Mitgestaltung von Konzerten befreundeter Chöre eingeladen worden und den Einladungen (u. a. 1997 Klausen; 2000 Kettig) gerne gefolgt. Seit Jahren lädt der Kirchenchor den Männerchor zum Kirchenkonzert bzw. zur vorweihnachtlichen Andacht ein.

Chorleiterin Ute Lingerhand, ab Juni 2016

 

 

 

test1

 

 

Ute Lingerhand

Chordirektorin FDB

     

 

Männerchor 1870 Bassenheim in „Frauenhand“

Der Männerchor 1870 Bassenheim verabschiedete am 22. Mai, nach fast 40-jähriger Wirkungszeit, seinen Chorleiter Werner Lohner mit einem großen Abschiedskonzert in den musikalischen Ruhestand. Eine Ära in der Vereinsgeschichte des Chores endete damit.

Da Werner Lohner bereits bei der ersten Chorprobe im neuen Jahr seinen Abschied ankündigte, führte der Vorstand in den folgen Wochen einige konstruktive Gespräche mit potentiellen Kandidaten, die gewillt waren den Chor zu übernehmen und längerfristig zu leiten.

Mit Ute Lingerhand gelang es dem Vorstand letztendlich eine sehr kompetente und engagierte Dirigentin zu verpflichten, deren erklärtes Ziel es ist, als musikalische Leiterin zusammen mit den Sängern das bisher Erreichte erfolgreich fortzusetzen.

Von ihrem Vater, dem ehemaligen Chorleiter, Hans Lingerhand erhielt sie bereits im Kindesalter Unterricht in Klavier und Gesang. 1980 wurde sie Mitglied im Limburger Domchor und bekam dort Gesangsunterricht von Frau Prof. Koch (ehemals Dozentin an Frankfurter Hochschule) und später von Frau Martina Hennemann (Dozentin am Rheinland-Pfälzischen Musikgymnasium). Gleichzeitig bekam sie Klavierunterricht vom ehemaligen Pianisten des Orchesters der Rheinischen Philharmonie, Herrn Peter Ranft.

Ihre Ausbildung zur Chorleiterin beendete sie 1992 beim Sängerbund Rheinland-Pfalz, mit einer Prüfung der Sparten Chorleitung, Harmonielehre, Gesang und Klavier. Heute ist sie Mitglied im Musikausschuss des Sängerkreises Unterlahn und leitet mehrere namhafte Chöre. Ute Lingerhand führt den Titel Chordirektorin FDB (Fachverband Deutscher Berufschorleiter).  

In der ersten gemeinsamen Chorprobe erläuterte die neue Chorleiterin, nach Begrüßung und Vorstellung durch den Vereinsvorsitzenden Wolfgang Sauer, den anwesenden Sängern ihre musikalischen Inspirationen sowie die Art ihrer Probenarbeit. Zielsetzung der gemeinsamen Arbeit ist es, eine zeitgemäße, anspruchsvolle Chormusik zu präsentieren, die gleichermaßen den Sängern wie auch den Zuhörern Begeisterung und Freude bereitet. Ein hoffnungsvoller Neubeginn, der für die Zukunft eine erfolgreiche Zusammenarbeit erwarten lässt.  

Es könnte auch ein Neuanfang für  interessierte, sangesfreudige Männer aus Bassenheim und Umgebung, sowie für ehemalige Sänger, die sich nach einer Pause dem Chor wieder zuwenden möchten, werden. Wir proben einmal pro Woche im Foyer der Karmelenberghalle, mittwochs, ab 20.30 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen, einmal unverbindlich eine Chorprobe zu besuchen. Die erste  Chorprobe nach den Sommerferien findet am 17.08. statt. Aktuelles finden sie auf unserer Homepage: www.maennerchor-bassenheim.de


Vorstand

 

 


1.Vorsitzender

Wolfgang Sauer
Von Oppenheimstr. 15
56220 Bassenheim

Tel. 02625-8424804

2. Vorsitzender und 1. Kassierer

Michael Forneck
Am Gaukesberg 1
56220 Bassenheim

Tel. 02625-7266

1.Schriftführer

Gerold Lohner
Jahnstraße 18b
56220 Bassenheim

2.Schriftführer

Harald Gerhartz
Bachstraße 24
56220 Bassenheim

 

 



2.Kassierer

Bild fehlt

Lothar Krämer
Im Teich 22
56648 Saffig

Ehren-Vizedirigent

1.Schrift

Peter Baulig
Gensstraße 4
56220 Bassenheim

Notenwart

1.Schrift

Michael Thorisch
Jahnstraße 16
56220 Bassenheim

Ehrenvorsitzender

1.Schrift

Herbert Baulig
Bischof-Wehr-Straße 18a
56220 Bassenheim

   
 
Seitenanfang

Der Männerchor Bassenheim: Verein für Jung und Alt

 

Bei allen gesanglichen Unternehmungen des Chores, ist auch die gesamte Vereinsfamilie sehr aktiv. Grillfeste im Sommer, das beliebte Schlachtfest, der jährliche Vereinsausflug (z. B. Oktoberfest, Elsass, Prag, London, Emsland, Berlin) und die Weihnachtsfeiern sind einige Beispiele für das abwechslungsreiche Vereinsleben in der heutigen Zeit.


Fazit: Der „Männerchor 1870 Bassenheim e.V.“ ist sich seiner Tradition bewusst; in der Gegenwart ist der Verein gleichwohl eine lebendige und aktive Gemeinschaft.
Wer seine musikalischen Talente einbringen will und im Männerchor aktiv wird, hilft dabei, dass der Chor seinen Stellenwert in der Gemeinde und darüber hinaus behält. Wir würden uns freuen, wenn Sie es einfach probieren und aktiv oder inaktiv im Verein mitmachen würden.

Klicken Sie hier um Mitglied zu werden.